Hinweis zu den Medaillen und Urkunden

Liebe Ausstellerinnen und Aussteller bei der 28. EE Europaschau in Metz,

wir bedanken uns nochmals für Ihre Teilnahme an dieser Kleintierschau der Superlative.

Wie Sie sicherlich mitbekommen haben, sind aufgrund einiger Störungen im Ablauf der Schau nicht alle Erinnerungsmedaillen und keine Urkunden für die Europameister und die Europachampion in Metz verfügbar gewesen und konnten demzufolge auch nicht am Länderstand ausgegeben werden. Diese sind beim französischen Verband SCAF angefordert. Wir gehen davon aus, dass wir diese Ehrenpreise und Urkunden bis zur 32. Bundes-Kaninchenschau in Kassel bekommen. Sie können diese dann in Kassel am Stand des ZDRK abholen. 

Wir bitten Sie darum, ihren B-Bogen aufzubewahren und mitzubringen, damit eine einfache Zuordnung möglich ist. 

Achten Sie bitte auch auf die Veröffentlichungen hier auf der ZDRK Homepage, wo wir bei verändertem Sachstand weitergehend informieren werden. 

Mit besten Grüßen

Bernd Graf
Kontaktperson des ZDRK für die 28. EE Europaschau in Metz

28. EE-Europaschau - Die größte Kleintierschau der Welt

Die 28. EE-Europaschau für Geflügel, Tauben, Kaninchen, Vögel und Cavias verbunden mit der 4. EE Jugend-Europaschau fand vom 13. bis 15. November 2015 in den Messehallen in Metz (Frankreich) statt

Am Freitagmittag wurden die Tore geöffnet und die ersten Besucher strömten in die Ausstellungshallen. Bei der offiziellen Eröffnung der Schau am Freitagabend stellte der EE-Präsident Gion P. Gross heraus, dass es sich bei dieser Veranstaltung um die größte Kleintierschau Europas handele und dankte der Ausstellungsleitung und dem Organisationsteam. Aussteller aus 20 Ländern würden hier ihre Tiere präsentieren und Besucher aus allen fünf Kontinenten seien vertreten. Bereits im Jahre 1939 habe in Metz eine Europaschau stattfinden sollen, die dann aber aufgrund des beginnenden Zweiten Weltkriegs abgesagt werden musste. Nunmehr 76 Jahre später werde hier endlich erstmals eine Europaschau durchgeführt.

In mehreren Hallen des Messeparks Metz Métropole wurden 40.000 Tiere, davon über 12.000 Rassekaninchen, ausgestellt. Etwas mehr als 7.000 Kaninchen kamen aus Deutschland.

Wir gratulieren sehr herzlich allen erfolgreichen Ausstellern!

Herzlichen Dank sagen wir Bernd Graf und seiner Mannschaft aus dem LV Rheinland-Pfalz für die großartige Arbeit und tatkräftige Unterstützung der Ausstellungsleitung in Frankreich.

Text und Fotos: Wolfgang Elias, ZDRK-Referent für Öffentlichkeitsarbeit

EE-Präsident Gion P. Gross bei seinen Grußworten während der offizielen Eröffnung der Schau
Ehrengäste bzw. Ausstellungsleitung und EE-Präsident bei der offiziellen Eröffnung
Eingangsbereich des Messeparks Metz Métropole
An allen drei Ausstellungstagen...
...waren zahlreiche Besucher...
...in den Hallen

28. EE-Schau in Metz

Alle Online-Infos finden Sie auf der Seite des Veranstalters www.metz2015.fr

Der Meldeschluss war am 5. September 2015

Statistische Meldedaten

Die statistischen Meldedaten stehen als PDF-Datei zum Download bereit:

Länderstatistik 

Statistik Jugend

Statistik Senioren

Rassen- und Farbenstatistik

Meldebogen, Ausstellungsbestimmungen

Folgende PDF-Dokumente stehen zum Download bereit:

Informationsblatt der Kontaktperson im ZDRK

Ausstellungsbestimmungen

Meldebogen für Kaninchen (online ausfüllbare Version)

Meldebogen für Kaninchen (Printversion)

Termine

65. LV-Schau Schleswig-Holstein

7./8.1.2017 in Neumünster

Vorschau Termine ZDRK

Schauen: 
33.Bundes-Kaninchenschau in Leipzig (LV Sachsen) www.bundesschau2017.
de
 ++ 2018 Europaschau in Dänemark ++ 2021 Europaschau in Österreich

ZDRK-Arbeitstagung:
10.-12. März 2017 in Meinhard-Grebendorf

ZDRK-Tagungen: 
14.-18.6.2017 in Isernhagen (LV Hannover)

 

BroschüreBroschüre Ein Verband für Groß und Klein (2016)

BroschüreEinsteigerbroschüre (2015)

BroschüreGemeinsam für eine erfolgreiche Rasse-Kaninchenzucht (2014)

Kaninchenzeitung

Kleintiernews.de

Zoobio GmbH unterstützt den ZDRK