32. Bundes-Kaninchenschau 19./29. Dezember 2015 in Kassel

Begrüßung der Besucher
Begrüßung der Besucher

Am 19./20. Dezember 2015 fand die 32. Bundes-Kaninchenschau in den Messehallen in Kassel statt. Gemeldet waren über 23.000 Rassekaninchen, darunter 19.475 in der Allgemeinen Klasse,  2.367 Jugend, 842 Herdbuch und 56 Angora. Daneben wurden von den HuK-Gruppen insgesamt 115 Exponate ausgestellt.

Den Preisrichtern wurden an den beiden Bewertungstagen zahlreiche sehr gute Tiere vorgestellt und an den beiden Schautagen den Besuchern der Ausstellung präsentiert. Eine Veröffentlichung der Siegerlisten erfolgt an anderer Stelle. Wir gratulieren sehr herzlich allen erfolgreichen Ausstellern/-innen!

Bei der offiziellen Eröffnungsfeier der Schau am Samstagmorgen begrüßte der Ausstellungsleiter Bernhard Große den Schirmherrn der Schau, Staatsminister für Europaangelegenheiten im Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland, Michael Roth,

die Hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann, den Oberbürgermeister der Stadt Kassel, Bertram Hilgen, Vertretungen verschiedener Organisationen der Kaninchenzucht aus dem Ausland wie die Generalsekretärin des Europäischen Verbandes, Esther Huwiler (Schweiz) sowie den ZDRK-Präsidenten Erwin Leowsky und zahlreiche Vorsitzende der Landesverbände.

ZDRK-Präsident Erwin Leowsky bezeichnete diese 32. Bundes-Kaninchenschau als eine hervorragende Werbung für die Rassekaninchenzucht und einen weiteren Erfolg in der Geschichte des ZDRK bzw. der Rassekaninchenzucht in Deutschland. Er dankte Ausstellungsleiter Bernhard Große und seiner Mannschaft für die gute Organisation und Durchführung dieser Schau. 

Im Rahmen der Eröffnungsfeier konnte Kai Sander vom RKZ-Forum einen symbolischen Scheck in Höhe von 3.000 Euro an die Elternhäuser der Kinderkrebshilfen in Kassel und Göttingen übergeben. Diese Summe wurde bei der Kaninchen-Versteigerungsaktion, die vom RKZ-Forum organisiert worden war, erzielt. 

Herzlichen Dank allen Personen, Firmen und Organisationen, die mit ihrer Arbeit, ihren Spenden, Werbung oder in sonstiger Form dieses soziale Projekt unterstützt haben.

Im Anschluss an die Eröffnung wurde eine zweite Versteigerung durchgeführt. Die Ausstellungsleitung hatte zuvor 25 Bundessieger aufgekauft und Ausstellungsleiter Bernhard Große sowie der Landtagsabgeordnete Wolfgang Decker versteigerten in der sehr gut besuchten Festhalle diese Spitzentiere meistbietend. Hier kam erneut ein Betrag von 3.000 Euro (sowohl dieser Betrag als auch der Betrag der Aktion des RKZ-Forums waren vom ZDRK zuvor aufgerundet worden) zusammen, der auch jeweils zur Hälfte an die beiden oben genannten Initiativen geht. Auch hier danken wir den Züchtern/-innen, die bei dieser Auktion die Tiere ersteigert haben.

Text und Fotos:

Wolfgang Elias, ZDRK-Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Bewertung der über 23.000 Tiere an zwei Tagen
Ausstellungsleiter Bernhard Große bei der Eröffnungsfeier
Ausstellungsleiter Bernhard Große bei der Eröffnungsfeier
Grußworte des ZDRK-Präsidenten Erwin Leowsky
Scheckübergabe der Versteigerungsaktion des RKZ-Forums an die Kinderkrebshilfen Kassel und Göttingen
Ausstellungsleiter Bernhard Große mit Landtagsabgeordneten Wolfgang Decker als Auktionator bei der Versteigerung von 25 Bundessiegern für den guten Zweck
Die Kaninchenversteigerung zog zahlreiche Züchterinnen und Züchter an
An den beiden Schautagen und auch schon im Vorfeld war das Interesse der Medien an der 32. Bundes-Kaninchenschau sehr groß
An den beiden Schautagen und auch schon im Vorfeld war das Interesse der Medien an der 32. Bundes-Kaninchenschau sehr groß
Die Rasse des Jahres 2015, das Deilenaar-Kaninchen, wurde bei dieser Großveranstaltung in einem gesonderten Bereich präsentiert
Sehenswert waren auch die Exponate der HuK-Gruppen
 

Grußwort vom ZDRK-Präsidenten Erwin Leowsky

Werte Züchterinnen und Züchter, liebe Jugend, 

bis zur 32. Bundeskaninchenschau in Kassel sind es nur noch ein paar Tage.

Im friedlichen Wettstreit wird wieder um die vielen Bundesmeister und Bundessieger "gekämpft", aber auch die Plaketten des Bundesministeriums und des ZDRK sind begehrte Trophäen, die man meistens nur einmal im Leben erringt.

Die besten Züchter im Verbandsgebiet des ZDRK werden erwartet und haben hoffentlich mit dem Erreichen von 25.000 Tieren wieder einmal mehr bewiesen, dass die großen Schauen immer wieder toll beschickt werden.

Mit gutem Gewissen konnten wir diese Bundesschau an den LV Kurhessen übertragen, Zuchtfreund Bernhard Große und seine tüchtige Mannschaft haben schon mehrmals bei Bundesrammlerschauen bewiesen, dass sie jederzeit in der Lage sind, solch große Ausstellungen durchzuführen.

Für die ein oder andere Kritik an der Online – Anmeldung habe ich Verständnis, gerade bei den älteren Züchtern, wir müssen uns aber langsam an die Veränderungen in unserer Gesellschaft gewöhnen, dies ist eine unheimlich große Erleichterung für die Bewältigung solcher Großschauen.

Wir laden alle Züchterinnen und Züchter recht herzlich ein, nach Kassel zu kom-men, ob als Aussteller oder Besucher, es wird wieder tolle Begegnungen und Gespräche geben, viele Züchter treffen sich nur einmal auf solch großen Ereignissen und es ergeben sich daraus auch Freundschaften, die über Jahrzehnte andauern.

Ich freue mich auf Kassel, um mit vielen Züchtern im Gespräch Erfahrungen und Meinungen auszutauschen.          

Euer ZDRK - Präsident

Erwin Leowsky

"AB NACH KASSEL" zur 32. BUNDES-KANINCHENSCHAU am 19.+20.12. in den Kassel-Messehallen

„Ab nach Kassel“ ist für die Rassekaninchenzüchter das Motto für das Wochenende kurz vor Weihnachten 2015. Hier wird es sich wieder alles, liebe Züchterinnen und Züchter, um unsere Rassekaninchen drehen.

Einen herzlichen Gruß schon jetzt auch allen interessierten Fachbesuchern aus dem In- und Ausland, die am Leistungsstand und der Vielfalt der deutschen Rassekaninchenzucht interessiert sind.

Der Landesverband der Kaninchenzüchter Kurhessen e.V. freut sich auf alle Besucher und Aussteller, die als Gäste unter dem Wahrzeichen der Stadt Kassel, dem Herkules, in den Messehallen herzlich willkommen sind.

Zur Eröffnungsveranstaltung am 19.12.15, 10.00 Uhr, haben sich u.a. der Schirmherr der Ausstellung, der Staatsminister der Bundesrepublik Deutschland im Auswärtigen Amt, Herr Michael Roth und die Hessische Ministerin für Finanzen, Frau Eva Kühne-Hörmann, angesagt.

Überrascht und sehr erfreut waren wir über die Resonanz der Helferinnen und Helfer, die sich in überaus großer Zahl anmeldeten, um unser Ausstellungsteam zu verstärken. Dafür hier ein „dickes“ Dankeschön!

In den Messehallen 1-12 werden die Kaninchen in den Ausstellungsgehegen zu besichtigen sein. Die Exponate der Handarbeits- und Kreativgruppen werden im Foyer der Halle 5 präsentiert.

In der Rothenbach-Halle findet die Eröffnungsveranstaltung statt. Weiterhin befindet sich hier auch durchgängig der Gastronomiebetrieb für die Veranstaltung.

Besonders interessant werden für die Besucher die Hallen 3+4 sein. Hier präsentieren sich 30 Industrieaussteller. Alle Besucher haben hier die Gelegenheit sich u.a. über Neuerungen rund um die Kaninchenzucht zu informieren. Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit Regionalprodukte wie „Ahle Wurscht“ oder Kirschwein zu erwerben.

Ebenfalls in dieser Halle wird der Tierverkauf sein, ebenso sind dort die Neuzüchtungsversuche zu sehen und die Rasse des Jahres 2015, die Deilenaar-Kaninchen, präsentieren sich in einem besonderen Rahmen.

Ein weiteres „Highlight“ wird eine öffentliche Auktion am 19.12.15, gg. 13.30 Uhr, in der Rothenbach-Halle sein. Hier werden 25 Bundes-Sieger, die die Ausstellungsleitung aus der Ausstellung aufgekauft, aufgeboten. Der Erlös aus dieser Auktion und der Auktion des RHD-Forums werden zu gleichen Teilen an die Kinder-Krebshilfen in Kassel und Göttingen gehen.

Allen Teilnehmern und Gästen wünsche eine gute Anreise, einen guten Aufenthalt und rufe Ihnen zu: Am 19./20.12.15 ab nach Kassel, denn Kassel liegt richtig!

Bernhard Große

Ausstellungsleiter

Umgebungsplan der Messe

Im PDF-Format. Klicken Sie zum Herunteladen auf das Symbol.

Plan des Messegeländes

Im PDF-Format. Klicken Sie zum Herunterladen auf das Symbol.

Termine

28. LV-Schau Sachsen-Anhalt

24./25.11.2017 in Magdeburg

LV-Schau Berlin-Mark Brandenburg

25./26.11.2017 in Paaren/Glien

69. LV-Schau Bremen

1.+2.12.2017 in Bremen-Aumund

64. LV-Schau Rheinland

2.+3.12.2017 in Rheinsberg

LV-Schau Hamburg

2.+3.12.2017 in Echem

Vorschau Termine ZDRK

Schauen: 
16.-17.12.2017 33.Bundes-Kaninchenschau in Leipzig (LV Sachsen) www.bundesschau2017.
de
 ++ 9.-11.11.2018 Europaschau in Herning/Dänemark ++ 2021 Europaschau in Österreich

ZDRK-Tagungen: 
16.-18. März 2018, ZDRK Arbeitstagung in Meinhard-Grebendorf
6.-10.6.2018 ZDRK-Tagung in Niefern (LV Baden)

Kanin-Hop:
--folgt--

BroschüreBroschüre Ein Verband für Groß und Klein (2016)

BroschüreEinsteigerbroschüre (2015)

BroschüreGemeinsam für eine erfolgreiche Rasse-Kaninchenzucht (2014)

BroschüreSonderausgabe Öffentlichkeitsarbeit (2017)

Kaninchenzeitung

Kleintiernews.de

Zoobio GmbH unterstützt den ZDRK