Hohes Amt für Erwin Leowsky

Der neue Präsident der Sparte Kaninchen im EE-Präsidium Erwin Leowsky

ZDRK-Vizepräsident und Vorsitzender des LV Bayerischer Rassekaninchenzüchter, Erwin Leowsky, wurde anlässlich der Europatagung Anfang Juni in Balatonalmadi (Ungarn) als Nachfolger des zurückgetretenen Dieter Plumanns zum Präsidenten der Sparte Kaninchen im EE-Präsidium gewählt.

Nach dem überraschenden Rücktritt des bisherigen Präsidenten der Sparte Kaninchen, Dieter Plumanns (Belgien), musste dieses Amt so schnell wie möglich neu besetzt werden, denn zwei Wochen später stand bereits die EE-Tagung in Ungarn an. Die EE-Standardkommission, in der Erwin Leowsky bereits über Jahre hinweg eine sehr positive Arbeit geleistet hat, schlug diesen als Nachfolger von Plumanns vor. Erwin Leowsky  entschloss sich nach Rücksprache mit Zuchtfreund Markus Vogel (Schweiz), der als Sekretär der Sparte Kaninchen eine hervorragende Arbeit leistet und ihm zusagte, auch weiterhin mit ihm zusammenarbeiten zu wollen, zu dieser Kandidatur.
Es waren siebzehn stimmberechtigte Länder bei der Europatagung der Sparte Kaninchen vertreten. Dies ist ein sehr guter Besuch dieser Veranstaltung und es wird in letzter Zeit deutlich, dass sich die vermeintlich „kleinen“ Länder immer mehr in die Arbeit der Sparte Kaninchen einbinden.

Die Wahl zum Präsidenten der Sparte Kaninchen verlief dann sehr deutlich: Erwin Leowsky erhielt sechzehn Stimmen bei einer Enthaltung. Dies ist ein klares Votum für ihn und sicherlich auch ein Beweis dafür, dass man mit Erwin Leowsky bereits in den letzten Jahren sehr gut in der EE-Standardkommission zusammengearbeitet hat.

Der Entente Européenne EE (Europäischer Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen- und Caviazucht), die 1938 in Brüssel gegründet wurde und ihren Sitz in Luxemburg hat, sind aus 29 Mitgliedsländern etwa 2,5 Millionen Mitglieder angeschlossen. Das international besetzte Präsidium besteht nun aus dem Ehrenpräsidenten Edwin Vef, dem Präsidenten Urs Freiburghaus, dem Vizepräsidenten Jaroslav Kratochvil, dem Generalsekretär Gion P. Gross, dem Schatzmeister Willy Littau, dem Beirat für Tiergesundheit und Tierschutz Prof. Dr. Hans-Joachim Schille sowie den Spartenleitern Erwin Leowsky (Kaninchen), Wilhelm Riebniger (Sparte Geflügel), August Heftberger (Sparte Tauben), Günter Huber (Sparte Vögel) und Evelyne van Vliet (Sparte Cavias).

Autor: Wolfgang Elias, ZDRK-Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Termine

65. LV-Schau Schleswig-Holstein

7./8.1.2017 in Neumünster

Vorschau Termine ZDRK

Schauen: 
33.Bundes-Kaninchenschau in Leipzig (LV Sachsen) www.bundesschau2017.
de
 ++ 2018 Europaschau in Dänemark ++ 2021 Europaschau in Österreich

ZDRK-Tagungen: 
14.-18.6.2017 in Isernhagen (LV Hannover)

Kanin-Hop:
3. Deutsche Kanin-Hop Meisterschaft vom 28.-30.7.2017 in Bremen

BroschüreBroschüre Ein Verband für Groß und Klein (2016)

BroschüreEinsteigerbroschüre (2015)

BroschüreGemeinsam für eine erfolgreiche Rasse-Kaninchenzucht (2014)

Kaninchenzeitung

Kleintiernews.de

Zoobio GmbH unterstützt den ZDRK